Über Bahco

130 Jahre führender Hersteller von Handwerkzeugen

Bahco logo Bahco

Im Jahre 1886 eingetragen, ist unsere Marke bis heute ein Zeichen für Qualität.
Entdecken Sie die Geschichte von Bahco und die langjährige Erfahrung, die in jedem unserer Produkte steckt.

Die Geschichte von Bahco

Entdecken Sie die 165 jährige Geschichte von Bahco.

  • Göran Fredrik Göransson gründete 1862 die Högbo Stål und Jernwerks AB in Schweden zur Produktion von hochwertigem Stahl und entwickelte das Bessemer Verfahren weiter, welches der Grundstein zur Produktion des ersten Sägeblattes ist.

  • Zunächst nutzte Göran den hochwertigen Stahl zur Produktion von Angelhaken. Später dann aber auch zur Produktion unserer ersten Sägeblätter. Um die hohe Qualität zu kommunizieren, verwendete Göran das Logo mit dem "Fisch und Haken".

  • Johan Petter Johansson patentierte den ersten verstellbaren Schraubenschlüssel - dieser bildete die Basis für den ersten Rollgabelschlüssel - eine schwedische Erfindung, die weltweit bekannt ist.

  • Berndt August Hjorth übernimmt Enköpings Mekaniska Verkstad von Johan Petter Johansson - und nennt das Unternehmen fortan Bahco.

  • Die Einführung des Sandflex® Bimetall Sägeblatts läutet eine neue Ära in der Metallzerspanung ein.

  • Bahco präsentiert den weltweit ersten ergonomischen Schraubendreher. Bahco ERGO™Werkzeuge erhalten seitdem zahlreiche internationale Auszeichnungen.

  • Bahco Ergo Tool Management Systems (BETMS) wird erstmalig auf der Equip'Auto Messe in Paris vorgestellt und wird mit der Silbermedaille für Innovation ausgezeichnet.

  • Bahco stellt seine Werkstattwagenserie vor, die in ihrem Segment einzigartig ist und an die europäischen Bedürfnisse angepasst ist.

Die Fisch & Haken Geschichte

Warum tragen Bahco-Produkte eigentlich ein Logo mit Fisch und Haken?

Nachdem Göran Fredrik Göransson im Jahr 1862 sein Stahlwerk etabliert hatte, sanken die Preise für Rohstahl in Folge einer langen Depression in der europäischen Stahlindustrie in den 1870er Jahren. Da die Preise für weiterbehandelten Stahl deutlich besser waren, entstand ein hohes Interesse an der stahlverarbeitenden Industrie. Im Jahr 1876 wurde das bereits bestehende Stahlwerk umgebaut, um gewalzten Stahl herzustellen.

Als 1886 die Produktion von Sägeblättern begann, suchte man nach einem Firmenzeichen, das die speziellen Eigenschaften und Qualitäten der Sägeblätter darstellen konnte. Die Wahl fiel auf das Logo mit dem Fisch und dem Haken.

  • Bahco logo in 1886
  • Bahco logo in 1916
  • Bahco logo in 1995
  • Bahco logo in 2018

"Gib mir die Säge mit dem kleinen Fisch."

Jeder wusste in dieser Zeit, dass Stahl mit der Qualität von Angelhaken perfekt für Sägen und andere Schneidwerkzeuge geeignet war. Diese Art von Logo war für die damalige Zeit ein großer Fortschritt: Ein Firmenlogo ohne Buchstaben oder komplizierte Formen vereinfachte den Wiedererkennungswert. Noch in der Mitte des 20. Jahrhunderts fragten skandinavische Forstarbeiter nach Sägen "mit dem kleinen Fisch“.

Ein Angelhaken muss hart und stark sein, aber auf keinen Fall spröde. Damals war die Herstellung der Kombination "hart, aber zäh" eine uneinheitliche und heikle metallurgische Aufgabe, aber der "Bessemer Stahl" aus dem Göransson-Stahlwerk lieferte optimale Qualität.

Das Unternehmen hinter Bahco

SNA Europe logo SNA Europe

SNA Europe ist ein führender Hersteller von Handwerkzeugen und Sägen, eine Tochtergesellschaft der Snap-on Incorporated.

Wir entwickeln und produzieren Werkzeuge und Sägen, die auf professionelle Anwender zugeschnitten sind. Im Fokus unseres Designs liegen Innovation, Leistungsfähigkeit und Ergonomie. Als führender Hersteller haben wir weltweit zahlreiche neue Produkte auf den Markt gebracht und mit unserem Händlernetzwerk langfristige Partnerschaften geschaffen. Unsere Produkte werden überwiegend in unseren eigenen europäischen Produktionsstätten hergestellt und über ein breites Händlernetzwerk an professionelle Anwender vertrieben. Wir geben Profis, was sie brauchen.

Mehr auf SNA Europe